MENU

Songtext - LYRICS

Fazit - Herzog

Yeah, das mein Fazit

[Part]
2010 - ich werde gejagt von der Kripo (Fuck)


Fazit - Herzog - Songtext - LYRICS

Yeah, das mein Fazit

[Part]
2010 - ich werde gejagt von der Kripo (Fuck)
Und trotz Gerichtsurteil noch mit Plantagen im Video
Ich setzte immer oben einen drauf
2011 - erstes Album kommt raus, Musik über Drogenrausch
Unterlassungsklage, Axel Springer, hat das mal zur Folge
Denke nich' an Konsequenzen, weil ich noch permanent betäubt bin
Und ja, ich fickte Groupies und ja, ich hatte Spaß
Wir nahmen viele Drogen und fühlten uns wie Stars
2012 dann der Bruch mit DPK
Sorry, Kontra und Fatal, ich kam mit Skinny nich' mehr klar (Sorry)
Zu viel negative Action, Modus GTA
Steckte meine Energie lieber in Mosh und PTK




2013 haben wir massiven Output (Yeah)
Untergrund, pirschen uns von hinten an, lautlos
Ich lade durch, was schon jahrelang raus muss
Und gebe dann der Szene einen klassischen Bauchschuss
2014 - das erste Mal chart ich
Independent auf Platz 8, wir hatten gar nix erwartet
Ein Genie in dem Wahnsinn
Doch sogenannte Freunde wollen Beef mit mir starten (Hä?)
Weed lässt mich atmen
2015 - besagte Unterlassungsklage
Fünfzigtausend Euro wollen die von mir, Dicker was'n Fazit (Was?)
EHFD Re-Release
Mit ei'm vier Jahre alten Album alles eingespielt
2016 - ich charte auf Platz 4
Noch immer independent, hab viel in mich investiert
Hat sich finanziell rentiert, ausgezahlt, wunderbar




Doch die Freude in mir für Musik war leider nich' mehr da
Schlechte Vibes und 'ne abgesagte Tour
Alles lief aus der abgefuckten Spur
Nur meine Frau, meine Familie, meine Gang
Scheiß auf deutschen Rap, weil ich mit keinem von den' häng' (Ha)
2017 - alles zieht an mir vorbei
Ein Hype jagt den Hype, mir egal, ich bin high
Und etabliere meinen Strain, Herz OG
Ich entferne mich von Rap immer mehr zum Weed
Auf einmal posten Rapper ihre Jahresumsätze
Zweihundert K was ich im Jahr so umsetze
Und das auch schon seit vier Jahren
Ich machte meine ersten einhunderttausend, als wir noch zusamm' gedealt haben
2018 - es ist still um uns geworden
Doch nur musikalisch, spiel den Film noch mal von vorne
Ich erweiter' mein Business, schließe neue Verträge




Das erste Mal mit Management, war immer dagegen
Doch langsam wird es zu viel, wächst mir über den Kopf
Hab 'ne Edition bei Sony, doch bin immer noch Boss
Ich besitze drei Firmen, investiere in Krypto
Bin ein mieser, umtriebiger Motherfucker, Dicker, is so
Und dann kam 'ne Bong-Kollektion (Aha)
Doch jetzt komm' wieder Songs, wie gewohnt (Ja, Mann)
Hab mir nur was aufgebaut
Nebenbei hat sich in mir vieles aufgestaut, ey
Ich trug Aslan zu Grabe (Fuck)
Er wurde nich' mal zehn Jahre
Ihn einzuschläfern, hat mein Herz zerrissen
Doch wo Tod is, is Leben, das klingt sehr beschissen, aber
Ich hab Pablo geholt (Ja, Mann)
Fühlt sich an, wie ein neues Kind (Aha)
Nichts is so nah wie der Tod (Yeah)




Doch das hier wird ein Neubeginn
Neubeginn, Neubeginn, das hier wird ein Neubeginn
Neubeginn, Neubeginn, das hier wird ein Neubeginn



More by SANDERLEY

TRENDS - SONG LYRICS
Radar by Sanderlei
Everything in the musical world / Tudo que rola no mundo musical / ทุกอย่างในโลกดนตรี / Все в музыкальном мире / 音楽界のすべて.